Entdecke den Clown in Dir! – 09.02.2016

___________________________________________________________________

ENTDECKE DEN CLOWN IN DIR!

___________________________________________________________________

Ich bin doch kein Clown!

Könnt ihr euch vorstellen, dass „ Clownerei“ ein Hobby ist, das euren Geist befreit und euch hilft, ein kreativerer und expressiverer Mensch zu sein?

Clown Sein heißt von Moment zu Moment zu leben. Clowns begegnen Dingen, Menschen und Ereignissen mit der Bereitschaft sich überraschen zu lassen und zu staunen. Sie genießen es einfach zu sein – egal, ob scheu oder unbeholfen, furchtsam oder rechthaberisch, traurig oder glücklich. In jedEr von uns wohnt so einE ClownIn. Manchmal ist dein Clown leicht erkennbar, manchmal schaut er verschmitzt unter der Oberfläche hervor und manchmal ist er tief vergraben.

An diesem Workshop-Abend eröffneten wir den Raum, in die Clown Welt hinein zu schnuppern, denn Clown Sein gilt es zu erleben um es zu begreifen – und das taten wir!

Mit Lieblingshut und Clown-Nase erforschten wir den Clown in uns selbst und entdeckten viele Facetten unseres Selbst.

„Uns verbinden die Freude an der Clownerei und die Gewaltfreie Kommunikation. Die Erfahrungen mit dem französischen Clown Didier Danthois haben uns wichtige Einsichten geliefert, die wir gern teilen.“
Marianne Boos-Czinglar und Deborah Bellamy

___________________________________________________________________


Deborah Bellamy

ist Gründerin des Netzwerks Gewaltfreie Kommunikation Austria und arbeitet als selbständige Kommunikationsberaterin, als Coach und als Trainerin in Organisationen, Institutionen, mit Paaren und Einzelpersonen. Sie ist zertifizierte Trainerin des Centers of Nonviolent Communication(CNVC USA) und Assessorin für die Trainerzertifizierung des CNVC.

Mag.a Marianne Boos-Czinglar

arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Trainerin in den Bereichen Kommunikation und Konfliktlösung, Teamentwicklung, Moderation und Coaching sowohl in der Wirtschaft als auch in Non-Profit Unternehmen. Sie ist Lektorin an der Universität Innsbruck und zertifizierte Trainerin des Center of Nonviolent Communication (CNVC USA).