INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION – 24.05.2016

___________________________________________________________________

INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION

___________________________________________________________________

Wenn sich fremde Kulturen begegnen, sehen sie zu Beginn oft nur die Unterschiede zu den Verhalten, Werten und Umgangsformen der „anderen“. Das kann zunächst beängstigend wirken und ein funktionales, konfliktfreies Miteinander unmöglich scheinen lassen.
Gerade jetzt – im Zuge der Fluchtbewegungen – ist viel über diese angebliche Unvereinbarkeit zu lesen und hören.
Und das generiert Angst.

Doch oft fehlt uns das Wissen über die jeweiligen kulturell bedingten, sozialisierten Verhaltensmuster. Und das verhindert den Blick auf die Menschen dahinter und lässt ein Miteinander so schwierig erscheinen.

Chris Fuchs kennt das Problem. Er hilft Unternehmen dabei, im Management solche kulturellen Unterschiede durch die faktische Auseinandersetzung mit ihnen zu entmythifizieren. So wird ein konfliktfreies und effizientes interkulturelle Arbeiten möglich.

An diesem Abend wird er sein Wissen und seine Erfahrungen in diesem Bereich mit uns teilen. Und gemeinsam wir diskutieren, ob und wie dieses Wissen auch im persönlichen Umgang mit fremden Kulturen zu einer Relativierung der Unterschiede und den daraus resultierenden Ängsten genützt werden kann. Für ein angstfreies und lösungsorientiertes Miteinander..

Inhalte und Themen des Abends:
• Was ist Kultur? Monochrome vs. polychrome Kulturen
• Unterschiedliche Kulturen – unterschiedliche Zeitkonzepte
• Unterschiede in Hierarchie und Beziehungsmanagement
• Analyse der Herkunftskulturen
• Umgang mit den Unterschieden
• Lernen aus kulturellen Unterschieden:
Sorgen, Ängste, Befürchtungen in anderen Kulturen
• Interkulturelle Konflikte: Hintergrund und Handhabe
• Konfliktlösungen in interkulturellen Kontexten
• Sicheres Auftreten in interkulturell anspruchsvollen Situationen
• Umgang mit interkulturellen Unterschieden in der Gruppe
• Dos and Dont’s für die Arbeit mit interkulturellen Gruppen

___________________________________________________________________

Chris Fuchs

führt weltweit Management-Prozesse, Beratungsprogramme, Konflikt-Moderationen und Mediationen für internationale Konzerne durch.

Er ist Experte für Interkulturelles Management – nicht zuletzt aufgrund seiner langjährigen beruflichen Erfahrung in über 40 Ländern wie zum Beispiel Ägypten, Australien, China, Deutschland, Frankreich, Finnland, Ghana, Kasachstan, Rumänien, Russland, Türkei oder den USA.

___________________________________________________________________

24.05.2016 | 19 Uhr
Eintritt frei!
Austritt: Freiwillige Spende

UnternehmerInnenzentrum Rochuspark
Erdbergstraße 10, 1030 Wien

___________________________________________________________________