11.09.2018 – ZEIT FÜR UTOPIEN – Screening & Filmgespräch mit Kurt Langbein

_______________________________________________________________

Zeit für Utopien

_______________________________________________________________

Was für ein Einstieg ins Wintersemester:
Wir zeigen den beindruckenden Dokumentarfilm “Zeit für Utopien”. Und Kurt Langbein, Produzent & Regisseur des Films, hat sich bereit erklärt, im Anschluss daran mit uns darüber zu diskutieren!

Wir freuen uns riesig!

_______________________________________________________________

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann.

So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung.

ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.

_______________________________________________________________

Kurt Langbein,

Jahrgang 1953, Studium der Soziologie in Wien. 1979–1989 Dokumentarfilmer und Magazin-Journalist beim Österreichischen Rundfunk, 1989–1992 Ressortleiter Inland beim österreichischen Nachrichtenmagazin “profil”, seit 1992 als Geschäftsführer der “Langbein & Partner Media” Produzent und Regisseur zahlreicher Dokumentarfilme und TV-Reportagen.

Autor etlicher Sachbücher, u.a. Bittere Pillen 1983, Kursbuch Gesundheit 1986, Leben verlängern – um welchen Preis 1994, Das Medizinkartell 2003, Verschlusssache Medizin 2009, Radieschen von oben 2012, Weissbuch Heilung 2014, Landraub 2015.

_______________________________________________________________

Zeit für Utopien
Screening & Filmgespräch
Dienstag | 11.09.2018 | 19 Uhr
Erdbergstraße 10 | 1030 Wien

Eintritt: frei
Wir freuen uns über Spenden!

_______________________________________________________________