Erstaunliches aus dem Trainer-Alltag – 11.02.2014

___________________________________________________________________

ANLEITUNG ZUM ANDERS DENKEN

___________________________________________________________________

Zu oft sind wir in alten Denkmustern gefangen und haben keinen Raum für Neues. Glaubenssätze wie „Das war schon immer so“ oder „Das muss so sein“, ein “Ich hab das noch nie gekonnt“ prägen unser Verhalten im Alltag und halten uns davon ab, über unseren Tellerrand zu blicken, unseren Horizont zu erweitern aus unseren Schubladen zu klettern und – anders zu denken.

Der Beginn allen anders Denkens ist der Perspektivenwechsel. Als Coach und Trainer gehört es zu Felix Freys Arbeitsalltag, Menschen dazu zu ermuntern, die Dinge aus einem anderen Winkel oder in einem neuen Licht zu betrachten. An diesem unterhaltsamen Abend greift er für uns in seinen Methodenkoffer und zeigt uns einige erstaunliche, effiziente und oft überraschend simple Interventionen, Methoden und Geschichten, die uns dabei helfen, alte Muster zu verlassen und neue Wege zu gehen. Egal ob im Umgang mit dem eigenen Ärger, dem inneren Schweinehund, oder schleppenden Entscheidungsprozessen.

Anders denken für Anfänger und Fortgeschrittene.

___________________________________________________________________

Felix Frey

einer der Mitbegründer der PARCADEMY, Jahrgang 1972, hat Betriebs- und Produktionswissenschaften an der ETH Zürich studiert, danach 7 Jahre in der Internet Startup Szene in München verbracht bevor er nach Österreich zurückgekommen ist und dort vor 6 Jahren auf das Coaching- und Trainingsmetier umgesattelt hat. Als Mitinitiator der Parcademy bezeichnet er sich manchmal selbst als „Seminarjunkie“ und wird ein „Best of“ seiner Trainingserlebnisse an diesem Abend erlebbar machen.

___________________________________________________________________

Kommentare ( 0 )

    Kommentar hinterlassen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *