Konfliktfrei entscheiden – 12.03.2013

___________________________________________________________________

SYSTEMISCHES KONSENSIEREN – Das SK-Prinzip – Konfliktlösende Entscheidungen fällen

___________________________________________________________________

Unterlagen des Vortrags zum Anklicken:

___________________________________________________________________

Das gängige Mehrheitssystem lässt viel zu viele Fragen offen und fördert oft Konflikte, anstatt sie zu lösen. Das Systemische Konsensieren hingegen ist eine konfliktlösende Entscheidungsmethode für Gruppen jeder Größe und Einzelpersonen. Sie fördert die Kooperation in Entscheidungsprozessen und ermöglicht das Einbeziehen der Bedürfnisse aller Beteiligten. Machtkämpfe, Koalitionen und relative Mehrheiten werden überflüssig und verlieren ihre Bedeutung.

Eine Einführung und Anleitung zur Anwendung der Methode mit Philipp Rodleitner

___________________________________________________________________

Philipp Rodleitner

ist Mitbegründer der PARCADEMY, Moderator und Trainer für Systemisches Konsensieren und Magister der Internationalen Entwicklung. Er arbeitet im Bereich der nachbarschaftlichen Konfliktbearbeitung und Gemeinwesenarbeit im Gemeindebau Wien. Ab Februar 2015 ist er Mediator in Ausbildung.

___________________________________________________________________

Kommentare ( 0 )

    Kommentar hinterlassen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *