LIEBE OHNE GRENZEN

   

Unser Leben mit dem schlauen Füchschen

Corina und Marko geben uns die tolle Möglichkeit, ihr Leben, Lieben und Wachsen immer wieder sehen zu können. Erstmals bei uns auf der Bühne waren sie als Gäste, die die Geschichte ihres Kennen- und Liebernlernens mit uns teilten.

Dann als Vortragende, als sie gemeinsam schwanger waren. Damals haben sie von ihrem Weg zur Elternschaft mit einer werdenden Mutter im Rollstuhl berichtet.

Nun sind sie Familie und wollen auch das mit uns teilen. Gemeinsam erzählen sie an diesem Abend aus ihrem Alltag mit dem Baby und von den zahlreichen Menschen, die sie auf ihrem Weg begleiten.

Wir freuen uns riesig auf euch Drei!

Corina Mattersdorfer

ist 27 Jahre alt und arbeitet als freischaffende Autorin und Künstlerin. Durch eine Stoffwechselstörung und körperliche Behinderung benötigt sie einen Rollstuhl und spricht nur sehr leise.

Marko Mattersdorfer

ist 28 Jahre alt und seit 8 1/2 Jahren mit Corina verheiratet. Er arbeitet bei den Wiener Linien im Störungsdienst. In ihrer Freizeit gehen sie ins Kaffeehaus, Bücher shoppen, picknicken oder Radfahren.

Ihr Sohn “Füchschen”

kam im Februar 2018 zur Welt und wächst seither im Rekordtempo. Er ist ein aktives, kreatives und willensstarkes Kind, das den Alltag der Familie gehörig auf Trab hält. Aufgrund einer großen Tabuisierung erleben sie immer wieder Grenzen, die es ihrer Meinung nach nicht geben bräuchte. Die Familie hat mehrere Assistentinnen, die sowohl Corina als auch das Baby unterstützen. Sie erzählen aus ihrem Alltag mit dem Baby und den zahlreichen Wegbegleitern. Corina und Marko leben mit ihrem “Füchschen” in Wien.

Eintritt: frei
Austritt: freiwillige Spende

Termin Details

Datum, Uhrzeit 08.10.2019, 19:00
Ort Parcademy, Erdbergstraße 10, 1030 Wien